Wilder Wegesrand

Wildkräuter, Wildfrüchte & grünes Leben

Der Giersch live im ZDF oder: Ob Cathy Hummels Wildkräuter-Limo schmeckt?

Liebe Leute, ich danke Euch allen sehr für Eure Daumen, die Ihr mir für den Fernseh-Auftritt bei Volle Kanne im ZDF gedrückt habt! Sie haben wirklich geholfen, ich war zum Glück nur ganz kurz aufgeregt. Ein bisschen haben meine Hände mit dem Giersch gezittert, finde ich, aber nicht so dolle, wie ich dachte. Die Situation auf der hübschen ZDF-Terrasse hat auch zur Beruhigung beigetragen und die Tatsache, dass wirklich die ganze Crew dort sehr nett war. Kaffee für die Gäste gabs auch – ne gute Sache, denn wir waren schon um 7 Uhr morgens da, der Giersch und ich.

Schnibbeln, in die Maske uuuund – Kamera ab!

So eine Fernseh-Aktion braucht eben Vorbereitungszeit: Ankommen, Begrüßen, durchgehen, ob alles an Zutaten da ist, was gebraucht wird. Die dann schnibbeln, ach dann ist schon Probe – oh ein Baby, ah, von Cathy Hummels, wie süß! – dann in die Maske, dabei noch einmal durchgehen, was zu sagen ist – puhhhhh… und schon war die Kamera an.

Übrigens: alles Rohmaterial, also Monsieur Giersch, in Blüten und Blättern kommt auch dem Hausgärtchen in Köln. Ihr seht also: Der Giersch hat sich dort reichlich breit gemacht. Bis auf ein paar Ecken, wo eben Blumen wachsen sollen, erfreue ich mich aber an ihm, vor allem, wenn er blüht, so wie jetzt Ende Mai.

So, jetzt aber, hier der Link zum Studiogespräch: In der Hauptrolle – der Giersch! 😉

Ach, und ich wollte ja noch etwas verraten: Frau Hummels hat die Giersch-Limo geschmeckt, und – glaub ich – nicht nur, weil die Kamera an war. 🙂

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Kommentare sind geschlossen.